Das Systembrett – Zusammenhänge in Systemen verstehen

Wissenswertes aus der systemischen Beratung

Das Systembrett – Zusammenhänge in Systemen verstehen

SystembrettEin Systembrett ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel, um Zusammenhänge und Beziehungen in einem System (z.B. in Familien, am Arbeitsplatz etc.) zu verstehen. Indem man quasi „von außen“ auf sein System schaut, können damit sehr gut Strukturen und Kommunikationsprozesse bildhaft dargestellt werden. Die einzelnen Personen in einem System (z.B. die Familienmitglieder) werden mit Hilfe von unterschiedlich geformten Holzfiguren auf einem Brett aufgestellt. Dabei spielen Positionen, Blickrichtungen und die gegenseitigen Entfernungen der Figuren eine wesentliche Rolle. So kann beispielsweise die Entfernung als Indikator für Abhängigkeit, Nähe, Distanz, Kontakt etc. sein. Berater und zu Beratende erhalten infolge der Aufstellung eine Außensicht und können damit auch komplexe Gefühle leichter ausdrücken (externalisieren) beziehungsweise systematisieren. Auch werden Chancen, Herausforderungen und Lernfelder innerhalb eines Systems sichtbar. Ein möglicher Standpunktwechsel oder Veränderungen im System können so gemeinsam erarbeitet und damit auch in der Realität leichter umgesetzt werden…

Kommentare sind abgeschaltet.